Hechelzugabe

Als erstes solltest Du Dir die Frage stellen, wie hechelt mein Hund im Sommer? Damit meinen wir nicht die Häufigkeit, sondern wie weit öffnet der Hund seinen Unterkiefer.

 

Um Dich bei der Zugabe zu unterstützen gibt es einen einfachen Trick:

Lege zunächst das Maßband um die Schnauze (Umfang) und greife die Netto-Messung ab. Wähle nun die gewünschte Zugabe und stelle das Maßband mittels einer Büroklammer ein. Lege erneut das Maßband mit der Zugabe um die Schnauze und nun hast Du die Tiefe des Maulkorbes ermittelt.

 

Ggfs. gibst Du Deinem Hund ein Leckerchen (mit Maßband um die Schnauze), so dass er eine Kaubewegung ausführt oder öffne vorsichtig mit Gefühl das Maul. Sollte sich hierbei das Maßband weiter ziehen, hast Du den Differenzbetrag zum Nettowert als Zugabe im Schnauzenumfang.

 

Bitte habe dafür Verständnis, dass wir keine abschließende Beratung bezüglich der Hechelzugabe machen können, da wir weder das Hechelverhalten noch die Aktivitäten Deines Hundes kennen.


Vermessungsfotos - Vermessungshilfe

Hier möchten wir eine kleine Hilfestellung als Messhilfe geben.

Schnauzenlänge


Schnauzenumfang


Stirnriemen


Querband


Halsumfang


Schnauzenumfang Zugabe